Erfolgsbilanz: Elektrisch unterwegs in Wien

Die Wiener Modellregion förderte den Einsatz von Elektroautos und die Errichtung von Ladestationen in Ergänzung zum Öffentlichen Verkehr.

 

ELEKTRISCH UNTERWEGS IN WIEN 

Eine Erfolgsbilanz: Das Forschungsprojekt "e-mobility on demand" förderte den Einsatz von Elektroautos und die Errichtung von Ladestationen in Ergänzung zum Öffentlichen Verkehr.

"e-Mobility on demand" (eMoD) wurde vom Klima- und Energiefonds als Forschungsprojekt für beispielhafte, praktische Umsetzungen der e-Mobilität in der Wiener Modellregion gefördert. Im Rahmen des Projekts wurde der Einsatz von E-Autos unterstützt um zu einer klimafreundlichen, zukunftsfähigen Mobilität in der Stadt beizutragen.

Die Laufzeit der Wiener Modellregion ist seit 30. Juni 2016 beendet. Mit Ende des Förderprojekts sind die Ziele der Wiener Modellregion zu 100% umgesetzt. Die Fördermittel sind bereits zur Gänze ausgeschöpft. Weitere Projekte können daher nicht mehr gefördert werden.